Aussensirene

Optisch/Akustischer Extern-Signalgeber AP

Externer Signalgeber zum Anschluss an Einbruchmelderzentralen für Aufputzmontage

  • VdS-Klasse C, Nr. G 197 047
  • Blitzlampe, Leuchtfarbe rot
  • Schutzgehäuse, komplett montiert mit Lautsprecher, bzw. mit Lautsprecher und Blitzlampe
  • Ansteuerung über Sirenengenerator
  • integrierte Überwachungsschaltung
  • einfache Montage
  • Deckelkontakt und Wandabhebekontakt
  • Robustes, sabotageüberwachtes Stahlblechgehäuse verzinkt und pulverbeschichtet
  • Betriebsspannung: 12V DC
  • Abmessungen:
    • 31600500 B 160, H 200, T 120 (mm)
    • 31600600 B 160, H 345, T 120 (mm)

 

Optisch/Akustischer Extern-Signalgeber UP

Externer Signalgeber zum Anschluss anEinbruchmelderzentralen für Unterputzmontage

  • Daten identisch mit AP Ausführung

Innensirene

Akustischer Intern-Signalgeber

Wechselton-Signalgeber, z.B. als Innensignalgeber

  • Piezoelektronischer Wechselton-Signalgeber
  • Sabotageüberwachtes Kunststoffgehäuse, weiss
  • Betriebsnennspannung: 12 V DC
  • Nennstromaufnahme: ca. 140 mA (typ.)
  • Betriebstemperaturbereich: +5° C bis +40° C
  • Schalldruck: ca. 110 dB (typ. in 1 m)
  • Abmessungen: B 110, H 110, T 56 (mm)

Alarm-Übertragungen

Modem-over-VoIP: Die Anlage wird an die analoge Schnittstelle des Routers angeschlossen.
Analog-IP-Konverter: Alarmanlagen mit zusätzlich Konverter, um die bisherigen Anlagen direkt wie ein IP-Gerät anzuschliessen.
Übermittlung über IP-Festnetz: In vielen Fällen erfüllt eine Übermittlung über das IP-Festnetz die Anforderungen. Viele Anlagen können relativ einfach auf diese Übermittlungsart umgestellt werden.
Übermittlung über Mobilfunk: In vielen Fällen erfüllt eine Übermittlung über Mobilfunk die Anforderungen. Zahlreiche Anlagen sind bereits mit einer solchen alternativen Art der Übermittlung ausgerüstet, die meist einfach in Betrieb genommen werden kann.
(Swisscom, Sunrise, Salt unterstützt die 2G-Mobilfunktechnologie (GSM, GPRS, EDGE, CSD) nur bis Ende 2020)
Übermittlung über IP-Festnetz und Mobilfunk: Duale Lösungen bieten die grösste Sicherheit, da diese primär über das IP-Festnetz und sekundär über das Mobilfunknetz übermitteln. Dies gilt als die sicherste Übermittlungsart. Sie ist sogar sicherer als die herkömmliche Übermittlung nur über das Festnetz.

 Übertragungseinrichtung: Beispiel Telenot



Weitere Sirenen

   
   


Sicherheit durch ALINAG ...

... ein gutes Gefühl

Als Generalunternehmer haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen mit hochwertigen Produkten, Einzelsystemen, komplexen Gesamtlösungen sowie fein aufeinander abgestimmten Dienstleistungen einen grösstmöglichen Schutz für Menschen und Sachwerte - aus einer Hand - anzubieten.

Adresse

ALINAG Alarm-und Sicherheitstechnik
C.F.Ballystrasse 36
5012 Schönenwerd
Tel.: 062 858 70 00
Fax: 062 858 70 10
Mail: info@alinag.ch

Stützpunktpartner von Telenot

Stuetzpunkt LOGO Bestes Sicherheitsnetzwerk rechteckig klein